AUSSENBEREICH

DRINNEN WIE DRAUSSEN – eine Terrasse erweitert den Wohnraum nach außen.

Outdoor-Fliesen erlauben es, Terrassen und  Sitzplätze auf unterschiedliche Weise zu gestalten und eignen sich für alle Verlegungsarten. Terrassen- und Balkonbeläge aus 2 cm starkem Feinsteinzeug gibt es in unzähligen Größen und Farben. Rutschhemmend und frostbeständig setzen die neuen Oberflächen Highlights im Außenbereich. Inspirationen hierzu liefern Oberflächenlooks in Holz,- Beton,- Stein,- und Quarzoptik, die Ihrem individuellen Projekt die gewünschte und dem jeweiligen Geschmack entsprechende Atmosphäre verleihen.

Die Fliesen können aufgrund ihres Eigengewichts lose (Rasen, Erde oder im Kies- und Splittbett) verlegt werden. Abhängig von Format und Sorte, haben diese Fliesen eine hohe Bruchlast von rund 1000 kg pro Platte  und können auch (auf Stelzlagern) verlegt werden. Zu empfehlen ist jedoch die dauerhafte Verlegung im Drainagemörtelbett, Somit erhalten Sie einen fest verlegten und verfugten Fliesenbelag, unter dem sich durch den offenporigen Estrichaufbau keine Feuchtigkeit sammeln und zu Schäden führen kann. Über alle Verlegungsmöglichkeiten informieren wir Sie gerne individuell und unverbindlich!

Wir verlegen für den Aussenbereich auch Natursteine wie z.B. Granit, Sandstein, Poryphor, Travertin oder Quarzit. Treppen, Terrassen und Sitzplätze wirken durch diese Materialien sehr hochwertig, da jeder Stein für sich ein Unikat ist. Je nach Dichte der Steine sind sie wie z.B. Granit nahezu unverwüstlich und verleihen, je nach Geschmack und Budget, einen modernen, rustikalen oder mediterranen Touch.

Anschrift

Fliesen König

Inhaber: Ralf König
Zum Grenzgraben 39
76698 Ubstadt-Weiher

Kontakt

Tel.    07251 85254
Fax    07251 966170

info@fliesenkoenig.de
www.fliesenkoenig.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

8.00 - 12.00 & 13.00 - 18.00 Uhr

Zusätzlich Termine nach telefonischer Vereinbarung jederzeit möglich!

Social Media

  • Facebook Fliesen König
  • Instagram Fliesen König
  • Fliesen König
Logo_König_Fliesen_2c.png